free responsive website templates



Brautkleid

Eine der wichtigsten Entscheidungen bei der Hochzeitsvorbereitung ist die Auswahl des Brautkleides. Am Hochzeitstag steht die Braut im Mittelpunkt. Wie und in welchem Kleid die Braut heiraten möchte, bleibt eine individuelle Entscheidung.

Brautkleid-Trends für 2019 Metallic-Details: Kleider mit goldenen Pailletten-Elementen und funkelnden Details wie etwa klein gebrochene Spiegelgläser sind 2019 in. Schleifen auf der Schulter: als Träger werden zarte Schulter-Schleifen in transparentem Weiß verwendet. Prinzessinnenkleider: Pompöse Brautkleider mit riesigem Tüllrock, mal mit langen Ärmeln, detailreich bestickt und mit tiefem Rückenausschnitt, simpel und mit breiten Trägern oder gar trägerlos mit tiefem Ausschnitt. Capes und Hochgeschlossene Kragen, welche ein Brautkleid noch eleganter und klassischer wirken lassen.

Tiefe Ausschnitte, mal in V-Form, mal in anderen Dekolleté-Variationen. Minikleider oder Stufenschnitte: Die Treppen zum Altar werden nun buchstäblich auf dem Brautkleid erklommen. Die eh schon opulenten Tüllröcke der Hochzeitskleider erhalten durch Abstufungen einen neuen Twist, der sie nun ganz und gar zum Hingucker werden lässt. Dramatische Ärmel: Längere Ärmel, die gleichzeitig in äußerst auffallenden Formen kommen, kurze, durchsichtige Puffärmel oder eine überlange Variante im Barockstil, nudefarbene Ritterärmel mit mehreren Gliedern, Keulenärmel in Kombination mit einem schlichten, hochgeschlossenen Kleid. Accessoires machen 2019 den Gesamt-Brautlook aus: majestätische Accessoires sind jetzt sehr angesagt, auffällige Diademe, Royal Tiaras, kombiniert zu Hochsteckfrisuren.

Accessoires sind wichtig, aber sie sollten den Brautlook nicht übernehmen. Ein schönes Schmuckstück kann aber toll wirken: Ohrringe sind zum Beispiel immer eine gute Idee, so auch Ringe und Kopfschmuck, während Ketten nicht zu jedem Kleid passen. Der Schmuck sollte in jedem Fall aber mit allem harmonieren.

Falls Ihnen keines der fertigen Kleider zusagt, kann eine professionelle Schneiderin ein individuelles Brautkleid anfertigen. Ein Brautkleid allein macht noch keinen perfekten Auftritt. Erst die passenden Hochzeitsaccessoires wie z.B. Schleier, extravagante Frisur, Handschuhe, Stola, passende Schuhe usw. machen das Hochzeitsoutfit einer Braut komplett.